Sie sind hier: Presse

Pressemitteilungen

Pressespiegel

Tek100.de: Cornelia Behm (MdB) "... Treten Sie mit dafür ein, dass hier im Gedenken an 100 Jahre Teltowkanal aus dem Wirtschaftsfaktor Teltowkanal ein die Menschen im Geiste verbindender Faktor für sanften Tourismus und Naherholung wird, dessen wirtschaftliche Seite natürlich auch zurecht besteht. Deshalb sollte sich die WSD-Ost auch finanziell an der Realisierung und Entwicklung des Kanalauen-Projektes beteiligen und die Anliegergemeinden sollten mit Tatkraft dies unterstützen." Cornelia Behm (MdB) und Axel Mueller

Tek100.de: Thomas Schmidt, Bürgermeister "... Der Teltowkanal ist aber nicht nur ein Technikdenkmal, Wasserstraße und Transportweg, sondern auch ein Ort der Naherholung. Bei einem Spaziergang entlang der Kanalaue ist der Wanderer eingenommen von der malerischen Idylle." Thomas Schmidt, Bürgermeister der Stadt Teltow.

Tek100.de: Wolfgang Blasig, Bürgermeister "... Sein großer Wert als Naherholungsgebiet wurde erkannt, und nun ist es unser Ziel, die Teltowkanalaue als Regionalpark zu erschließen. Um diese wichtige, Identität stiftende Aufgabe zu bewältigen, ist erneut die kommunale Zusammenarbeit gefordert. Gemeinsam unterstützen Kleinmachnow, Teltow und Stahnsdorf die Interessengemeinschaft Teltowkanalaue, um einen durchgehenden Grünzug für Naherholung, Freizeit und Wassersport zu schaffen, der auch Verbindungen schafft zu nahe gelegenen touristischen Zielen, wie die Altstadt von Teltow, das alte Dorf und den Seeberg in Kleinmachnow und den Stahnsdorfer Südwestkirchhof." Wolfgang Blasig, Bürgermeister Kleinmachnow

MAZ 15.04.2006: Umdenken "auf ein Wort" von Jürgen Stich

MAZ 15.04.2006: Auf den Spuren der Treidelpfade Tek km 09,30: Teltowkanalaue / "100 Jahre Teltowkanal" (Teil 40). KONSTANZE WILD

PNN 22.02.2006: Auf den Weg gebracht Doch Zeit für Kanalauen-Projekt wird knapp

MAZ 22.02.2006: Vom Grenzgebiet zur grünen Mitte "Teltowkanalaue" nimmt Gestalt an

PNN 21.02.2006: Neuer Vorstoß aus Stahnsdorf Ursprünglich abgesagtes Projekt jetzt populär

PNN 21.02.2006: Mit großer Laune und Freude feiern Region bereitet sich auf 100-Jahrfeier für den Teltowkanal vor / Begleitservice durch Kanalauen-Initiative

Tek100.de: peter E R N S T "... jetzt haben Bürger die Initiative ergriffen, daß die Kanalaue -das ehemalige Bäketal- wieder ein touristischer Anziehungspunkt wird, wie früher als der Kanal eine Perlenkette von Ausflugslokalen bildete." Rück- und Ausblick von peter ERNST

MAZ 13.01.2006: Schmollecke "Auf ein Wort" von Jürgen Stich

PNN 13.01.2006: Wegestück als „Initialzündung“ Wegestück als "Initialzündung" Interessengemeinschaft für den Teltowkanal will Gemeinden wieder an einen Tisch bringen

PNN 12.01.2006: Wegestück als „Initialzündung“ Interessengemeinschaft für den Teltowkanal will Gemeinden wieder an einen Tisch bringen

MAZ 12.01.2006: Kommunen und Kanalaue Erneute Forderung nach einem Konzept für Rad- und Wanderwege / Zustimmung in der Bevölkerung

PNN 11.01.2006: Wege wieder frei Die alten Wege im Waldgebiet südlich der Kleinmachnower Siedlung Stolper Weg sind wieder begehbar.

PNN 11.01.2006: Kein Verein für die Kanalaue Einen Verein zur Aufwertung der Kanalaue wird es vorerst nicht geben.

PNN 04.01.2006: Verein für Kanalaue Nach Scheitern einer regionalen Kooperation für den Teltowkanal wird nun ein neuer Weg gesucht

MAZ 03.01.2006: Kanalaue nicht vergessen Bürgermeister Wolfgang Blasig will an der Idee, die Teltowkanalaue zu gestalten, festhalten.

PNN 20.12.2005: Agenda Initiative für Aufwertung Nach dem Scheitern eines regionalen Kooperationsprojektes am Veto Stahnsdorf s zur Aufwertung der Teltowkanalaue hat Kleinmachnows Bürgermeister Wolfgang Blasig eine neue Initiative angkündigt. Künftig könnte das Agenda Büro die Aktivitäten koordinieren.

PNN 14.12.2005: Wicklein für Kanalaue Chancen für einzigartiges Naherholungsgebiet

«   1 2 3 4 5 6 7 8   »

RSS Gedanken zur Zukunft der Teltowkanalaue abonnieren